Newsdetail

12. September 2015

proRWTH-Festveranstaltung auf dem RWTH-Graduiertenfest

Fotos: Stefan Eicker

Erstmalig fand am 12. September im Vorfeld des RWTH-Graduiertenfestes im „proRWTH-Festzelt“ eine gemeinsam mit der RWTH ausgerichtete Festveranstaltung statt. Geehrt wurden dabei die Goldenen und Silbernen Doktorjubilare und die Preisträgerinnen und Preisträger der Springorum-Denkmünzen und Borchers-Plaketten.

Insgesamt mehr als 700 Gäste fanden dabei den Weg in das Festzelt und feierten die Ehrungen zusammen mit dem Rektor der RWTH, Prof. Schmachtenberg, dem proRWTH-Schatzmeister, Dr. Burmester und den Dekanen aller Fakultäten. Die sehr interessante und alle Gäste ansprechende Festrede übernahm Dr. Rößeler vom Ingenieurbüro Pirlet & Partner als Silberner Doktorjubilar und Freund und Förderer der RWTH.

Das Quintett der Big Band der Sparkasse Aachen sorgte zur Freude aller Besucher mit seiner stimmungsvollen musikalischen Begleitung für eine insgesamt sehr kurzweilige Veranstaltung mit vielen glücklichen Gesichtern unter den Gästen.