Newsdetail

20. September 2016

Strategische Partnerschaft zwischen RWTH Aachen und IITM Madras

15 Professorinnen und Professoren des renommierten Indian Institute of Technology Madras IITM besuchten jetzt die RWTH Aachen zu einem zweitägigen Workshop. Dieser Workshop war Auftakt der weiteren Zusammenarbeit im Rahmen einer strategischen Partnerschaft. Die Gäste aus Indien planten dabei gemeinsam mit 18 RWTH-Professoren aus mehreren Fakultäten künftige Projekte beispielsweise in den Bereichen Ingenieurwesen, Energie, Materialwissenschaft, Medizintechnik, Umwelt und Biologie. Auch wurde eine mögliche Zusammenarbeit in den Bereichen Entrepreneurship, digitale Lehre, Vernetzung von Studierenden-Initiativen und Alumni-Arbeit diskutiert. 

Beide Hochschulen haben zur Finanzierung der Partnerschaft ein vierjähriges Förderprogramm beim Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD und der indischen University Grant Commission eingeworben. Bis Mitte 2020 stehen in Aachen und in Madras jeweils rund 400.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, den Austausch von Studierenden, Promovierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu fördern und die Kooperation zu intensivieren. Workshops, Kurse, Konferenzen, Summer Schools, die Vernetzung mit außeruniversitären Partnern und der Aufbau gemeinsamer Infrastrukturen sollen hierzu beitragen.

Aus: Pressemitteilungen der RWTH-Pressestelle