Förderprojekte

Freunde und Förderer der RWTH, wie Alumni, Unternehmen und private Mitglieder, unterstützen mit ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden den Förderverein und damit direkt die Hochschule. Mit ihrem Engagement tragen sie maßgeblich zur Umsetzung von Förderprojekten mit vielfältigen Inhalten und aus verschiedensten Fachrichtungen bei.
Vielen Dank!

März 2015 | Förderung der Frühjahrstagung 2015 der DGfE

Das Lehr- und Forschungsgebiet Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Technik- und Medienbildung, vertreten durch Prof. Dr. Sven Kommer des RWTH-Institutes für Erziehungswissenschaft, veranstaltete am 19. und 20. März 2015 die...weiter lesen »

März 2015 | Tagung an der RWTH „Zur Lage republikanischer Politiktheorie“

Die Tagung „Zur Lage republikanischer Politiktheorie“, die vom 11. bis 13. März 2015 in Aachen stattfand und von Prof. Emanuel Richter vom Institut für politische Wissenschaft der RWTH Aachen und Prof. Marcus Llanque (Augsburg)...weiter lesen »

Januar 2015 | 45. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen (IWASA) 2015

Am 8. und 9. Januar 2015 fand das 45. Internationale Wasserbausymposium Aachen (IWASA) mit dem Titel „Offene Gewässer: Strahlwirkung, Fischaufstieg, Fischabstieg, Sedimente, Schadstoffe“ im Technologiezentrum am Europaplatz in...weiter lesen »

Dezember 2014 | e-Prüfungs-Symposium „ePS“ des Lehrstuhls für Angewandte Medizintechnik

Am Montag, 8. Dezember 2014, fand an der RWTH Aachen das erste bundesweite Symposium zum Thema elektronisches Prüfen statt. Zu dem e-Prüfungs-Symposium „ePS“ erschienen über 180 Vertreter aus den Bereichen Lehre, Didaktik,...weiter lesen »

Dezember 2014 | Kolloquium zu Ehren von Prof. Keim

Am Freitag den 5. Dezember 2014 veranstaltete das Institut für Technische und Makromolekulare Chemie eine wissenschaftliche Tagung zum Thema „Catalysis for a Sustainable Future“, die rund 200 Teilnehmer aus aller Welt nach Aachen...weiter lesen »

November 2014 | "Digital Revolution 2014" des Aachen Economic Forum

Digital Revolution Konferenz 2014 – was heute geht, geht morgen wie? Mobiltelefone als Live-Dolmetscher im Urlaub, Betriebssysteme auf Basis künstlicher Intelligenz, virtuelle Realität durch Oculus-Rift und Google Glass,...weiter lesen »

Oktober 2014 | Workshop „Erschriebene Erinnerung“

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Herr Prof. Axel Gellhaus vom Lehrstuhl für Allgemeine Literaturwissenschaft und Neuere Deutsche Literaturgeschichte und ich das Kolloquium Literatur und Erinnerung ins Leben gerufen haben....weiter lesen »

September 2014 | Förderung des Workshops „Supramolekulare Chemie“

Der Workshop "Supramolekulare Chemie" des Instituts für organische Chemie der RWTH Aachen hat die Supramolekulare Chemie aus Sicht der Doktoranden unterschiedlicher Institute abgebildet und ist dabei sowohl auf...weiter lesen »

Juni 2014 | Förderung beim Kauf eines Szintillationszählers

Die zentrale Untersuchungsmethode am Lehrstuhl für Umweltbiologie und ‑chemodynamik (UBC) basiert auf dem Einsatz radioaktiv markierter Chemikalien, um deren Verbleib in Umweltmedien zu lokalisieren und quantifizieren. Messungen...weiter lesen »

Mai 2014 | Teilnahme am Workshop „Urban Future Outline“ (UFO) in Brasilien

Professor Dirk Vallée vom Lehrstuhl und Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen hatte die Gelegenheit, vom 2. bis zum 7. Mai 2014 die Univ. Fed. Do Rio de Janeiro (UFRJ) in Rio de Janeiro mit einer Gruppe von...weiter lesen »

News 31 bis 40 von 40
<< Erste < zurück 1-15 16-30 31-40 vor > Letzte >>

Hinweis: Die oben aufgeführten Förderprojekte geben lediglich eine kleine, aktuelle Auswahl wieder. Natürlich sind auch in den Vorjahren viele weitere Projekte gefördert worden. Weitere Informationen hierzu können gerne in der proRWTH-Geschäftsstelle angefragt werden.