Kontakte unter Freunden

"Kontakte unter Freunden" - der Grundgedanke hinter unserem Netzwerk!
proRWTH als Förderverein der RWTH Aachen bietet mit seinem Netzwerk aus Freunden und Förderern, Alumni und dem wissenschaftlichen Nachwuchs der RWTH Aachen eine Plattform für einen erfolgreichen Technologie-, Wissens- und Ideentransfer zwischen Hochschule, Wirtschaft und Gesellschaft.

Gemeinames "netzwerken" in der Freundesgesellschaft bildet die Basis für vielfältige Möglichkeiten, persönliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, wie z.B. auf dem RWTH-Galaball, dem Graduiertenfest oder auch auf den wissenschaftlichen, kulturellen und politischen Veranstaltungen aus dem Stipendien-Rahmenprogramm.

Mit unserem Leitsatz "fördern und auszeichnen - Netzwerke aufbauen - Chancen ergreifen" laden wir Sie herzlich ein, aktiv an und in diesem Netzwerk im Förderverein der RWTH mitzuwirken und seine Vorteile, wie zum Beispiel den universitären und beruflichen Austausch mit anderen Mitgliedern, zu nutzen.

 

__________________________________________________________________________________________

Foto: Walter Leitner

„Plattformen für den wissenschaftlichen Austausch und die persönliche Vernetzung sind für Forschung und Lehre von überragender Bedeutung. Die Identifikation mit einer Alma Mater spielt dabei eine zentrale Rolle, wobei die Kernfamilie einen großen Verbund von Verwandten und Freunden braucht, um ihr Potenzial voll ausschöpfen zu können. Für unsere Hochschule ist deshalb proRWTH als Förderverein extrem wertvoll, da er unbürokratisch und effizient hilft, interne und externe Schnittstellen zu stärken. Ich bin froh, dass es proRWTH gibt, und ich denke, wir dürfen auch ein wenig stolz darauf sein, dass wir so ein aktives Netzwerk von Freunden und Förderern haben.“

Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner,
Lehrstuhl für Technische Chemie und Petrolchemie an der RWTH Aachen